Singer, Kurt (Hrsg., 1971) 
"Horror" Band Eins und Zwei

Singers mehrbändige Sammlung »klassischer und moderner Kurzgeschichten aus dem Reich der Dämonen« konzentriert sich (zumindest in den ersten beiden Bänden, die ich las) für meinen Geschmack zu stark auf handelsübliche Spukgeschichten, und ist daher allein noch des Nostalgiefaktors halber einigermaßen empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.